Das Projekt: Die Weltentaucher – Romanreihe

Der Anfang der Weltentaucher in Ostfriesland

Es war während einer lauen Sommernacht: Ich saß bei geöffnetem Fenster im Büro meines Elternhauses und dachte über meine Schreibarbeit nach. Schon seit einiger Zeit tauchte immer wieder eine Figur in meinem Kopf auf, die mich mit ihren großen Augen anlächelte und mir ins Ohr flüsterte, ich solle mich doch endlich um sie kümmern. Nach einiger Zeit gab ich ihr nach und entwickelte die Geschichte von Neela Campbell. Eine Fantasystory, die mir gefiel. Ich begann mit dem Roman, doch bereits nach gut zweihundert Seiten wurde mir bewusst, dass etwas fehlte. Eine Kleinigkeit, die ich nicht ausmachen konnte … Noch nicht!

Die Erfindung des Weltentauchens

Der Schlüssel zur Lösung meines Plot-Problems lag in der Erfindung des Weltentauchens. Zugegeben: Ich war nicht darauf vorbereitet, dass mich diese Idee Anfang 2011 wie ein Blitz traf und mich seitdem jeden einzelnen Tag in meinem Leben begleitete. Doch ich bin glücklich über diese Entwicklung, denn sie veränderte mein Leben.

Genauso wie Neela Campbell tauchte eines Tages der junge Alchemist Acadius vor meinen Augen auf und verlangte meine Aufmerksamkeit. Er war auf einer Welt namens Atlantica eingesperrt, die einmal Teil unserer Welt war, und wollte wieder zurück. Er wollte das Unmögliche schaffen. Und wenn es eine Figur gibt, die einen Grund hat, zwischen Welten wechseln zu wollen, wieso sollte es nicht andere geben?

Die Idee der Weltentaucher war geboren. Ich entschloss mich, die ersten Geschichten in der, die Romanreihe begleitende Serie „Die Legenden der Weltentaucher“ zu veröffentlichen und konzentrierte mich auf die Figuren, die in Neela Campbells näherem Umfeld eine wichtige Rolle spielen sollten.

Das Projekt „Die Weltentaucher“

Es sollte nie nur bei der Serie „Die Legenden der Weltentaucher“ bleiben. In der Serie werden die Hintergrundgeschichten des Weltentauchens erzählt, Figuren in den Mittelpunkt gerückt, die im Roman eigentlich zu wenig Platz bekommen. Und doch dauerte es einige Jahre, bis ich mit der Arbeit am ersten Romanteil anfangen konnte. Die Gründe dafür sind vielfältig … und gleichzeitig nicht der Rede wert. Jeder einzelne Serienteil der Weltentaucher-Legenden war notwendig, um das Gesamtkonzept der Weltentaucher aufzubauen und zu festigen. Jetzt, 2015, wird das Jahr sein, in dem der erste Hauptteil erscheint und euch in seinen Bann ziehen wird!

Die Weltentaucher – Die Story

Die Romanreihe „Die Weltentaucher“ wird in vier Einzelbänden veröffentlicht werden, die alle eng miteinander in Verbindung stehen und den Grund des Weltentauchens beleuchten. Endlich erfahrt ihr nicht nur, warum es das Weltentauchen eigentlich gibt, ihr werdet auch mit den Weltentauchern auf die verschiedensten Welten reisen, Kreaturen kennenlernen und die Gefahren sehen, die an jeder Ecke lauern. Macht euch auf eine Reise gefasst, von der es kein Zurück gibt. Lasst euch von den Abenteuern der Weltentaucher mitreißen. Wir freuen uns auf euch!